Katja Volz (M.Sc. Psychologie)
Projektmitarbeiterin, Promotionsstudentin

Katja Volz

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und derzeitige Promotion am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP) in Kooperation mit der Justus-Liebig-Universität Gießen im Projekt "Psychophysiologie der Gedächtnisverfälschung"

2014-2016 Master-Studium der Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

2011-2014 Bachelor-Studium der Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena


Forschungsinteressen

Gedächtnisforschung, Gedächtnisverfälschung, False Memory, Psychophysiologie, forensische Psychologie, allgemeine Psychologie