Zeitschrift für Parapsychologie und Grenzgebiete der Psychologie

 

Inhaltsverzeichnisse 2000 ff.


Jahrgänge 42/43, 2000/2001 [234 Seiten]

W. v. Lucadou: Hans im Glück - oder in welcher Währung müssen wir Evidenz bezahlen?
K. E. Müller: Ethnologie im Zwielicht
S. Schmidt & H. Walach: Elektrodermale Aktivität (EDA) - Adäquate Methoden und Techniken der experimentellen Parapsychologie
U. Wolfradt: Außerkörpererfahrung (AKE) aus differential-psychologischer Perspektive
G. Mayer: Nightmare on Elmstreet - Okkulte Filminhalte: Rezeptionsstrategien bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen
W. Arend & K. Neumann-Braun: Jagd ohne Ende. Zum Wandel der Inszenierung des Hexenmythos in audio-visuellen Medien - am Beispiel des Kinofilms Hexenjagd (F/DDR, 1957) und dessen gleichnamigen Remakes (USA, 1996)
W. Fach: Sinn, Selbst und Seelenheil im Angebot - Eine empirische Standortbestimmung der Psychoszene
W. Gauger: Habent sua fata libelli
E. Bauer: Anton Neuhäusler (1919-1997)
E. Bauer: Johannes Mischo (1930-2001)
S. Schmidt: Auf Grenzstreife [Essay Review]
A. Hergovich: Replik auf den Essay Review von Stefan Schmidt "Auf Grenzstreife"
S. Schmidt: Antwort auf die Replik von Hergovich


Sonderheft zum hundertsten Geburtstag von Hans Bender (1907-1991) - Aufsätze zur Parapsychologie [158 Seiten]

E. Bauer: Zur Einführung
H. Bender: Okkultismus und Psychohygiene (1950)
H. Bender: Zur Geschichte des "Kristallsehens" und seiner Verwendung im Laboratorium (1965)
H. Bender: Mediumistische Psychosen - Ein Beitrag zur Pathologie spiritistischer Praktiken (1958)
H. Bender: "Wunderheilungen" im affektiven Feld (1963)
H. Bender: Formen der Einstellung zur Parapsychologie (1964)
H. Bender: Der Fall Gotenhafen - Zur Frage präkognitiver Träume und ihrer Motivation (1966)
H. Bender: Parapsychologie und Spiritismus (1971)
H. Bender: Von sinnvollen Zufällen (1973)
H. Bender: Neue Entwicklungen der Spukforschung (1977)
Hans Bender im Gespräch mit Johannes Mischo (1983)
E. Bauer: Verzeichnis der Schriften von Prof. Dr. Dr. Hans Bender (1907-1991)


Jahrgänge 44/45/46, 2002/2003/2004 [250 Seiten]

W. v. Lucadou: Die Magie der Pseudomaschine
K. E. Müller: A Cloddish Controversy
S. A. Schouten: Hellseher und polizeiliche Ermittlungen
H. Römer: Komplementarität und Verschränkung: Zur Weltsicht Wolfgang Paulis
A. Baranowski: Ergänzende Bemerkungen zu Gustav Theodor Fechners "Spiritistischem Tagebuch"
W. Gauger: Geschichte und Geschichten
H. Möller: Georg Cantor - Carl Kiesewetter. Ein Briefwechsel
U. Schellinger: Ludwig Kahn, Max Schottelius und die Folgen: Eine Fallstudie zur Erforschung der "außersinnlichen Wahrnehmung" am Ende des Kaiserreichs
W. Thiede: Parapsychologie und theologisches Interesse. Zur Geschichte einer gegenseitigen Bezogenheit
Archiv der Parapsychologie
L. Christiaens: War es ein Geist?


Jahrgänge 47/48/49, 2005/2006/2007 [262 Seiten]

K. E. Müller: Der über das Wasser geht. Mirabilia secundum Matthaeum et alios
H. Römer: Konsistente und inkonsistente Geschichten
H. Römer & G. E. Jacoby: Innen und Außen
W. v. Lucadou: Selbstorganisation zeitlicher Strukturen - eine mögliche Lösung für das Interventionsproblem
W. v. Lucadou, H. Römer & H. Walach: Synchronistische Phänomene als Verschränkungskorrelation in der Verallgmeinerten Quantentheorie
H. Schwenke: Außersinnliche Wahrnehmung als Erleben - Warum die Wissenschaft außersinnliche Wahrnehmungen nicht erreichen und eigene Erfahrungen nicht ersetzen kann
A. Kümmel-Schnur: Hand und Kompass - Magnetnadelexperimente von Reichenbach bis Harnack
F. Mildenberger: Heil und Heilstrom - Die Karrieren des Dr. Kurt Trampler (1904-1969)
F. Mildenberger: Von Seeigeleiern zu Menschenseelen - Der Werdegang von Hans Driesch (1867-1941) hin zur Parapsychologie
S. Ertel: Die neo-astrologische Entdeckung Gauquelins - Rückblick auf fünf Forschungsjahrzehnte (1955-2005)
F.-R. Hausmann: Hans Benders Bonner Assistenten- und Dozentenjahre. Essay Review
H. Gundlach: Die Psychologie an der Reichsuniversität Straßburg - Kritische Bemerkungen und Fragen
Archiv der Parapsychologie
H. Bender: Der Bewusstseins- und Erlebensbegriff bei Klages und seine Brauchbarkeit für den Aufbau einer Halluzinationstheorie. Erich Rothacker zum 50. Geburtstag am 12. März 1938 [gedruckte Version und handschriftliches Original]
Bio-bibliographische Angaben zu den Autoren