Spezielle Corona-Regelung für das IGPP-Kolloquium

Die IGPP-Kolloquien finden ab September 2021 als Hybridversion statt. Das bedeutet, dass die Vorträge vor Ort im Konferenzraum 2. OG. in der Wilhelmstraße 3a stattfinden, aber auch live über die Konferenzplattform „Zoom“ über das Internet gestreamt (ausgestrahlt) werden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist eine Teilnahme vor Ort an folgende Regeln geknüpft:

(1) Anmeldung per email

Aufgrund einer Beschränkung der Teilnehmerzahl müssen Sie sich BIS SPÄTESTENS 2 TAGE VOR DEM VORTRAGSTERMIN mit Name und Addresse hier anmelden:

kolloquium@igpp.de

(2) 3-G-Regel

Sie müssen eines der folgenden drei Kriterien erfüllen:

  1. Sie sind gegen das Corona-Virus geimpft und bringen einen Nachweis mit.
  2. Sie waren innerhalb der letzten 6 Monate an Corona erkrankt, sind mittlerweile vollständig genesen und legen einen entsprechenden Nachweis vor.
  3. Sie können einen tagesaktuellen negativen Corona-Test vorlegen.

Genaueres zur 3-G-Regel finden Sie hier.

(3) Weitere Regeln

  1. Sie weisen keine Symptome auf, die typischerweise mit einer Coronavirus-Infektion auftreten, wie Geruchs- und Geschmacksstörungen, Kopfschmerzen, Fieber, Husten oder Halsschmerzen.
  2. Sie befinden sich nicht in einer behördlich angeordneten Quarantäne.
  3. Sie stehen oder standen in den letzten 7 Tagen nicht in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person.

Wir bemühen uns um eine regelmäßige Durchlüftung des Vortragsraumes. Da die kalte Jahreszeit bevorsteht, könnte es im Vortragsraum zwischendurch etwas kühl werden. Berücksichtigen Sie das bitte bei der Wahl Ihrer Kleidung!

Kolloquium via Internet

Falls Sie unser Kolloquium zu Hause am Bildschirm über Zoom verfolgen wollen, beachten Sie bitte folgende wichtige Punkte:

  • Unsere Vorträge werden von uns aufgezeichnet und können über unseren Youtube-Kanal nachträglich angeschaut werden.
  • Zoom funktioniert am besten mit folgenden Internet-Browsern: Google Chrome, Mozilla Firefox oder Chromium Edge.
  • Hier finden Sie Anleitungen zur Nutzung von Zoom.

    Nach unserer Erfahrung in den letzten 6 Monaten, scheint Zoom eine sehr stabile Konferenzplattformen. Allerdings gibt es immer wieder kritische Stimmen über Datenschutzprobleme.

    Wenn Sie über Zoom am Kolloquium teilnehmen wollen, können Sie sich über Ihren Browser mit einem Pseudonym anmelden. Falls Sie sich mit Ihrem echten Namen anmelden und/oder sich an der anschließenden Diskussion beteiligen wollen, dabei Kamera und/oder Mikrofon aktivieren, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Beiträge ohne Ihr und unser Wissen auf einem Zoom-Server gespeichert werden. Bei einer online-Teilnahme am Kolloquium ist das Ihr privates Risiko für welches das IGPP nicht haftet.